Streitgespräch mit Ansgar Heveling auf Phoenix zum Leistungsschutzrecht

Vor der heutigen Debatte im Plenum des Bundestages zum Leistungsschutzrecht habe ich PHOENIX im Rahmen eines “politischen Streitgesprächs” mit meinem Kollegen Ansgar Heveling ein Interview zum umstrittenen Gesetzesvorhaben der schwarz-gelben Koalition gegeben und die Kritik der grünen Bundestagsfraktion am Leistungsschutzrecht und dem Vorgehen von CDU/CSU und FDP erläutert. Unter anderem habe ich darauf verwiesen, dass das Gesetz nicht nur handwerklich schlecht ist, sondern zudem auch den IT-Standort Deutschland massiv schwächt. Weiter habe ich auf die zahlreichen Kritiker des Vorhabens verwiesen und in Aussicht gestellt, dass das Gesetz zu einer weiteren Monopolisierung im Bereich der Suchmaschinen beitragen wird. An dieser Stelle dokumentieren wir das Streitgespräch. Wie immer gilt: Über Eure Kritik und Anregungen freue ich mich.

Über :

KonstantinNotz hat bislang 660 Artikel verfasst. Weitere Beiträge von lesen.

Dieser Artikel wurde am 1. März 2013 verfasst und unter der Rubrik Blog,sonstiges eingeordnet. Hier findest Du die Trackback-URL des Artikels. Bislang wurde kein Kommentar verfasst, den RSS-Feed der Kommentare findest Du hier.