„Frei ab 18?“ Präsentation von Miro Jennerjahn zum JMStV

Am 2. Dezember 2010 hielt Miro Jennerjahn, grüner MdL aus Sachsen, im Rahmen einer Informationsveranstaltung einen Vortrag über den Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV), den er nun unter Creative Commons-Lizenz veröffentlicht hat. In Sachsen soll voraussichtlich kommende Woche über den JMStV abgestimmt werden.

Am 2. Dezember 2010 hielt Miro Jennerjahn, grüner MdL in Sachsen, im Rahmen einer Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion einen Vortrag über den Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV). Diesen hat Miro seit Oktober bei verschiedenen Veranstaltungen präsentiert.

Das Skript zum Vortrag „Frei ab 18? Der 14. Jugendmedienschutz-Staatsvertrag und seine Folgen für das Internet“ stellt Miro nun auf seiner Homepage unter Creative Commons-Lizenz (cc by, Namensnennung 3.0 Deutschland) zur Verfügung.

Miro Jennerjahn ist seit September 2009 Mitglied des Sächsischen Landtags. In Sachsen soll voraussichtlich kommende Woche über den JMStV abgestimmt werden.