Zukunftskongress Digitaler Wandel, Augsburg, 21. Mai 2011

Wir möchten Euch hier noch einmal auf den Zukunftskongress der bayrischen Grünen aufmerksam machen. Das Programm ist wirklich hochklassig, hingehen und hinfahren lohnt sich!

Veranstaltungsort ist der Annahof in Augsburg. Das Twitter-Hashtag lautet #dw11.

10:00 Uhr Datenschutzspaziergang durch die Augsburger Innenstadt

mit Christine Kamm (MdL) und Claudia Roth (MdB)

Treffpunkt im Annahof

11:00 Uhr Kongresseröffnung

Begrüßung von Claudia Roth (Bundesvorsitzende) und Klaus Becker (Bezirksvorsitzender)

Thematische Einführung: Dieter Janecek (Landesvorsitzender)

11:15 Uhr Keynotes: Wie der digitale Wandel unsere Welt verändert

Prof. Dr. Christoph Bieber (NRW School of Governance)

Anke Domscheit-Berg (ehem. Microsoft Deutschland)

12:15 Uhr 1. Workshop-Phase

  • Wir sind das Volk! – Wie gestaltet sich politische Partizipation im Netz?Mit: Prof. Dr. Christoph Bieber (Zentrum für Medien und Interaktivität Gießen)Moderation: Thomas Pfeiffer (Lak Medien und Netzpolitik)
  • Anschluss oder Ausschluss. Das Potenzial der digitalen MedienMit: Konstantin von Notz (MdB, Mitglied der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“), Jutta Croll (Stiftung Digitale Chancen)

    Moderation: Ilga Fink (LAK Medien & Netzpolitik)

14:00 Uhr Mittagspause

15:30 Uhr 2. Workshop-Phase

  • Bottom up –  Das Web 2.0 und die parteiinterne KommunikationMit: Malte Spitz (Mitglied des Bundesvorstands Bündnis 90/Die Grünen), Florian Semle (Kommunikationsberater)

    Moderation: Christian Hoebusch (LAK Medien & Netzpolitik)

  • Bildungsauftrag Medienkompetenz –  Was kann und muss unser Bildungssystem leisten?Mit: Tabea Rößner (MdB, medienpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion), Kathrin Demmler (Institut für Medienpädagogik)

    Moderation: Thomas Gehring (MdL)

  • Offenes Workshopangebot (mehr Infos vor Ort)

17:30 Uhr Abschluss

Mit Dieter Janecek

18:00 Uhr Grüner Abend mit Carrotmob

Eine nähere Vorstellung der einzelnen Workshops und die Möglichkeit, online über die Themen zu diskutieren, gibt es auf dem „Mein Bayern“-Blog.