Enquete-Projektgruppe „Bildung und Forschung“ bittet um Input

Die Projektgruppe “Bildung und Forschung” der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“, in der unsere Fraktion durch Krista Sager vertreten wird, bittet die interessierte Öffentlichkeit um Vorschläge für ihre augenblicklich in der Erarbeitung befindlichen Handlungsempfehlungen. Auf der Beteiligungsplattform können derzeit konkrete Ideen hierzu eingebracht werden.

Die Projektgruppe ist mit der Bestandsaufnahme zum Thema “Digitale Medien in Bildung und Forschung” bereits gut voran gekommen. Im nächsten Schritt werden die Mitglieder damit beginnen, entsprechende Handlungsempfehlungen an den Bundestag zu formulieren. Daran können sich ab sofort auch alle Interessierten beteiligen.

Je konkreter und prägnanter die Handlungsempfehlungen formuliert sind, desto größer die Chance, dass sie in die Diskussion aufgenommen werden. Die Projektgruppe sichtet alle Vorschläge und entscheidet, welche Empfehlungen des “18. Sachverständigen” sie in der kommenden Sitzung, zu der sich bis zum morgigen 10. Januar 2012 noch angemeldet werden kann, debattiert und eventuell in den Bericht an das Parlament übernimmt.

ACHTUNG: Die Frist läuft nur noch bis zum 11. Januar 2012, 12 Uhr.

Über :

Hier schreibt die Redaktion von www.gruen-digital.de. Folge uns auch auf Twitter: @gruen_digital.

Redaktion hat bislang 419 Artikel verfasst. Weitere Beiträge von lesen.

Dieser Artikel wurde am 9. Januar 2012 verfasst und unter der Rubrik Blog,Enquete eingeordnet. Hier findest Du die Trackback-URL des Artikels. Bislang wurde kein Kommentar verfasst, den RSS-Feed der Kommentare findest Du hier.