JMStV-Infoveranstaltung am 06.12. in Berlin

Am Montag, dem 6.12.2010, findet in der Zeit von 18 - 19 Uhr im Abgeordneten-Haus von Berlin (Raum 109/110) eine Informationsveranstaltung mit zahlreichen Aktivisten zum Thema Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV) statt.

Am Montag, dem 6.12.2010, findet in der Zeit von 18 – 19 Uhr im  Abgeordneten-Haus von Berlin (Raum 109/110) eine Informationsveranstaltung  mit zahlreichen Aktivisten zum Thema  Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV) statt.

Hintergrund ist die anstehende Abstimmung im zuständigen Ausschuss des Abgeordnetenhauses am Mittwoch und im Plenum am Donnerstag. Ziel der Veranstaltung ist es, noch einmal über die Auswirkungen des JMStVs zu informieren.

Nach einer kurzen Einführung zum Vertrag und zu den Hauptkritikpunkten beantworten Vertreter des AK Zensur, namentlich Alvar Freude, Stephan Urbach und Sandra Mamitsch, Fragen zum JMStV. Unter anderem werden auch Manuela Schauerhammer (Vorstand Piratenpartei Berlin), Markus Beckedahl (netzpolitik.org), Tim Pritlove (CCC), Anja Schillhaneck (Grüne Fraktion Berlin)  und vielen weitere netzpolitische AktivistInnen anwesend sein.

Hinweis: Für den Zugang zum Abgeordnetenhaus ist für externe Gäste ein Personalausweis erforderlich.